Der Abstimmungsprozess von Grammys könnte erklären, warum unsere Favoriten niemals gewinnen

Der Abstimmungsprozess von Grammys könnte erklären, warum unsere Favoriten niemals gewinnen

Als im November die 62. jährlichen Grammy-Nominierungen bekannt gegeben wurden, waren die Fans von BTS, Taylor Swift, Halsey und anderen Künstlern enttäuscht. „Wie wählt man Grammys?“ Und „Wer entscheidet die Gewinner?“ Sind häufig gestellte Fragen nach jeder Preisverleihung, insbesondere dann, wenn Lieblingsacts der Fans aus den Hauptkategorien herausgenommen werden. (Erinnerst du dich, als Beck Beyoncé für das Album des Jahres 2015 gewann?)

Die 2020 Grammys beinhalten Nominierungen für massive Stars wie Lizzo, Ariana Grande, Billie Eilish und Lana Del Rey. Und während Künstler wie Swift und Halsey in Hauptkategorien wie Album of the Year und Song of the Year fehlen, haben die diesjährigen Nominierungen immer noch eine gute Show, insbesondere für neuere Künstler wie Lizzo und Eilish. Trotzdem besteht immer die Möglichkeit eines Abbruchs. Grande’s Vielen Dank, dass Sie Next war ein karrierehohes Album, besonders nach dem Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller und dem Ende ihrer Wirbelwind-Beziehung mit Pete Davidson. Aber was haben die Grammys für sie auf Lager?

Wie bei den meisten Preisverleihungen ist der Abstimmungsprozess bei Grammys kompliziert. Es gibt mehrere Schritte, und Vorhersagen sind nicht immer so einfach zu treffen, wie dies beispielsweise bei den Oscars oder anderen Preisverleihungen der Fall ist. Finden Sie im Voraus heraus, wie die Grammy-Gewinner ermittelt werden.

Kacey Musgraves Grammys 2019

Bild: JOHN G MABANGLO / EPA-EFE / Shutterstock.

Screening

Laut der offiziellen Grammys-Website besteht der erste Schritt im Nominierungsprozess darin, die Einreichungen zu überprüfen. Bevor die Mitglieder der Recording Academy über die Nominierungen entscheiden, ermitteln rund 350 Experten aus verschiedenen Genres, ob eine Einreichung in Frage kommt und in das richtige Feld gestellt wird. Was bedeutet das? Nun, diese Experten stellen sicher, dass ein Country-Song, der für eine Country-Kategorie eingereicht wurde, tatsächlich ein Country-Song ist und dass ein „Bester neuer Künstler“ tatsächlich ein neuer Künstler ist. (Es gibt viel mehr Politik für diese Kategorie, auf die wir jetzt nicht eingehen. Aber Sie können sie hier nachlesen.)

“Der Zweck von Filmvorführungen besteht nicht darin, künstlerische oder technische Beurteilungen über die Aufnahmen vorzunehmen, sondern sicherzustellen, dass jeder Eintrag berechtigt ist und in die richtige Kategorie eingeordnet wird”, heißt es auf der Grammys-Website.

Dua Lipa Grammys

Bild: JOHN G MABANGLO / EPA-EFE / Shutterstock.

Nominierungen

Sobald die Grammys-Einsendungen überprüft wurden, ist es Zeit für eine Nominierung. Laut der offiziellen Grammys-Website sendet die Recording Academy stimmberechtigte Mitglieder, die angewiesen sind, nur in ihren Fachgebieten abzustimmen. Im Grunde genommen darf ein Folksänger, der in der Aufnahme-Akademie ist, nur in den Folk-Kategorien wählen. Wie die Aufnahmeakademie dies durchsetzt, wird auf der Grammys-Website nicht angegeben. Während Grammy-Wähler nur für bis zu 15 Kategorien in den Genrefeldern ihres Fachgebiets stimmen können, können alle Wähler in den vier Hauptkategorien stimmen: Schallplatte des Jahres, Album des Jahres, Lied des Jahres und Bester neuer Künstler .)

Nach Abschluss der Nominierungsabstimmung werden die Stimmzettel von der unabhängigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte gezählt. Die Grammys-Website gibt auch an, dass es einige spezielle Kategorien gibt, die von einem nationalen Nominierungsprüfungsausschuss festgelegt werden, der sich aus Mitgliedern im ganzen Land zusammensetzt.

Lady Gaga Grammys

Bild: Chelsea Lauren / Shutterstock.

Schlussabstimmung

Nachdem die Nominierungen festgelegt sind, werden die endgültigen Stimmzettel an die stimmberechtigten Mitglieder gesendet, die in bis zu 15 Genrekategorien abstimmen können, sowie an die vier Hauptkategorien: Schallplatte des Jahres, Album des Jahres, Lied des Jahres und Bester neuer Künstler. Auch hier werden die Wähler angewiesen, nur in Bereichen ihres Fachwissens abzustimmen. Danach werden die Stimmen von Deloitte gezählt, bevor die Ergebnisse bei der jährlichen Grammy Awards Show bekannt gegeben werden, bei der die Gewinner zum ersten Mal bekannt gegeben werden. Auf der Grammys-Website heißt es, dass die Ergebnisse in von Deloitte versiegelten Umschlägen versiegelt sind und erst bekannt gegeben werden, wenn sie bekannt gegeben werden.

HER Grammys 2019

Bild: Chris Pizzello / Invision / AP / Shutterstock.

Wer ist in der Aufnahme-Akademie?

All dies kann Sie zu der Frage führen, wer die F in der Aufnahme-Akademie ist, die die Grammy-Gewinner und -Einreichungen ermittelt. Laut Billboard besteht die Recording Academy aus mehr als 21.000 Musikern, Produzenten, Toningenieuren und anderen Fachleuten der Musikbranche, von denen jedoch nur etwa 12.000 stimmberechtigt sind. Ein Mitglied der Recording Academy kann mit der Zustimmung von mindestens zwei Wählern der Recording Academy gewählt werden. Die Wähler müssen mit ihren Beiträgen, die 100 US-Dollar pro Monat betragen, ebenfalls einen guten Ruf haben.

Wer ein Mitglied der Recording Academy werden kann, heißt es auf der offiziellen Grammys-Website: „Recording Academy-Voting-Mitglieder sind Profis mit kreativen oder technischen Credits auf mindestens sechs kommerziell veröffentlichten Tracks (oder deren Äquivalenten). Dies können Sänger, Dirigenten, Songwriter, Komponisten, Ingenieure, Produzenten, Instrumentalisten, Arrangeure, Art Directors, Notizenschreiber, Erzähler sowie Musikvideokünstler und -techniker sein. “

In Bezug auf die Demografie ist die Aufnahmeakademie peinlich verzerrt. Slate berichtete im Jahr 2018, dass Frauen nur 21 Prozent der Recording Academy ausmachten, während Menschen mit Farbe nur 28 Prozent waren. Dies mag erklären, warum es nur zwei Frauen gibt (Allison Krauss und Beyoncé), die zu den 14 am häufigsten ausgezeichneten Grammy-Gewinnern der Geschichte gehören. Es wurde auch erklärt, warum nur eine Frau (Alessia Cara) im Jahr 2018 einen Grammy im Fernsehen mit nach Hause nahm. Um dem entgegenzuwirken, luden die Grammys 2018 900 neue Mitglieder ein, insbesondere Frauen, Farbige und Personen unter 39 Jahren.

Tori Kelley Grammys 2019

Please follow and like us:

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.